Südtirol Ost - Eisacktal, Pustertal, Dolomiten

Eisacktal, Pustertal, Dolomiten

ISBN978-3-7633-5807-6
TVA incluse, plus frais d'expédition

Disponible
- Livraison en 1 à 4 jours de travail
Explications supplémentaires
App
Tags
Italia Italy Alto Adige Dolomiten Wandern Alpenhauptkamm Dolomiti Ladinia Val Gardena Bressanone Val Pusteria Südtirol Sciliar Pustertal Dobbiaco Dolomiti di Sesto Eisacktal GPS schneeschuhführer Val Badia Latemar Schneeschuhwandern Ortisei Selva Urtijëi Renon Sarentino Valle di Casies Val Casies App Lawine Schneeschuh Villnösser Tal Adolf-Munkel-Weg Monte Castello Evamaria Wecker Labyrinthsteig
Das östliche Südtirol mit dem Schwerpunkt Dolomiten ist ein wahres Paradies für Schneeschuh-Geher: Die Gletscherberge des Alpenhauptkamms und die steilen Felsberge der Dolomiten hüllen sich im Winter in eine weiße Unzugänglichkeit, die ihre besondere Faszination noch mehr unterstreicht. Gleichzeitig kommen kleinere, sanftere Gipfel zur Geltung – echte Logenplätze vor den unnahbaren Schönen. Verschlungene Wege führen durch verschneite Wälder auf sanfte Almen. Viele Almhütten sind auch im Winter bewirtschaftet und verwöhnen ihre Gäste mit Südtiroler Küche. In den Dolomiten erwartet den Schneeschuh-Geher eine weitere Besonderheit: traumhaft schöne Höhenwege, die unter steilen Wandabbrüchen und meist entlang der Waldgrenze angelegt sind. Zu diesen Juwelen für die Liebhaber von Schneeschuhen zählen u. a. der Adolf-Munkel-Weg im Villnösser Tal oder der Labyrinthsteig am Latemar.
Dieser Rother Schneeschuhführer enthält neben schwierigen und anspruchsvollen Routen für den alpin versierten Bergsteiger, wie etwa den Monte Castello, auch viele leichte Touren, ideal geeignet sowohl für Einsteiger als auch für Genießer, die in Südtirols Bergen erholsame und stressfreie Tage verbringen wollen.
Die Autorin Evamaria Wecker gibt zahlreiche Hinweise zu Ausrüstung, Lawinengefahr, bester Jahreszeit und eine Übersicht der Top-Touren. Jede Schneeschuh-Wanderung wird mit allen wichtigen Informationen zu Höhenunterschieden und Gehzeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung, Hangausrichtung und Einkehrmöglichkeiten vorgestellt. Dazu kommen eine genaue Wegbeschreibung, eine Wanderkarte mit eingezeichnetem Routenverlauf und ein aussagekräftiges Höhendiagramm. Für alle Touren stehen zudem GPS-Daten zum Download bereit. Schöne Naturaufnahmen machen zudem Lust darauf, mit Schneeschuhen in die winterliche Bergwelt einzutauchen.
anz_touren:
60 Touren
auflagentext:
1. Auflage 2014
anz_seiten:
160
anz_bilder:
98
ausstattung:
60 Höhenprofile, 60 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, eine Übersichtskarte
einband:
kartoniert mit Polytex-Laminierung
Format:
115,0 x 165,0 cm
We look forward to your letter which will be published here after examination.