Dreitausender Ostalpen – 60 hohe Gipfel

60 hohe Gipfel für Wanderer und Bergsteiger

ISBN978-3-7633-3064-5
TVA incluse, plus frais d'expédition

Disponible
- Livraison en 1 à 4 jours
Tags
Bayern germany Bergwandern Zugspitze Watzmann Deutschland Italia Italy Italien lombardia Schweiz Österreich Alto Adige Bozen Dolomiten Meran Guida escursionistica Guide de randonnée Trekking Wandelgids Wanderführer Wandern Turistický sprievodca Austria Salzburger Land Nationalpark hohe Tauern Ostalpen Tauern 3000er Alpenhauptkamm koroška Grigioni grischun südostschweiz suisse svizzera Switzerland Bergsteigen Sport Engadin Dolomiti Ladinia Val Gardena Bergtouren Klettersteig Zillertaler Alpen Tirol hoher sonnblick Gletscher westösterreich Dachstein Hochtour Hallstatt GPS engiadina Lienz Ortler Julische Alpen Wandertour Wanderweg Panorama Solda Val Venosta Bergwanderungen Grödner Tal Engiadina Bassa Gran Pilastro Dreitausender Pragser Wildsee Berchtesgadener Alpen Lechtaler Alpen Ötztaler Alpen Stubaier Alpen Steigeisen mehrtagestour Pickel Seil Schlern Hüttentour Ankogel Hohe Gipfel Marmolada Triglav Gipfeltour Andrea Strauss Pian dei Fiacconi Piz Boè Cima Brenta I. Grad II. Grad Panoramatour Berliner Hütte Selection Andreas Strauß Grad I Grad II Panoramagipfel Punta Penia Schwierigkeitsgrad I Schwierigkeitsgrad II
Die Gipfel um die Dreitausend Meter sind die Aussichtslogen der Ostalpen. Sie stehen auf der Wunschliste von Wanderern und Bergsteigern meist ganz weit oben. Zwischen Lechtaler Alpen, Ortler, Dolomiten und Tauern findet sich eine breite Auswahl an Bergzielen um diese magische Höhe. Einige lassen sich in einer Tagestour begehen, andere bieten sich für ein erlebnisreiches Wochenende an.
Dieses Buch beschreibt 60 empfehlenswerte Wege auf Bergziele über oder knapp unter Dreitausend Meter in den Ostalpen. Eindrucksvolle Gipfelbesteigungen knapp unterhalb der Dreitausend-Meter Marke sind zum Beispiel Zugspitze, Watzmann, Dachstein und Triglav. Überhalb von Dreitausend Metern liegen Ankogel, Marmolada, Punta Penia, oder auch Monte Vióz. Gemütliche Hütten, malerische Seen, schöne Wegstrecken und anregende Gipfelanstiege gehören immer dazu und machen das »Erlebnis 3000er« aus.
Vom Schwierigkeitsgrad hat dieses Buch jedem etwas zu bieten: Dreitausender-Neulinge finden einfache Touren, versierte Bergsteiger freuen sich über versicherte Steige und Gipfelanstiege, mitunter mit kurzen, leichten Kletterstellen. Der Schwerpunkt liegt bei Touren, die jeder trittsichere Bergsteiger begehen kann. Seil und Pickel können dabei zu Hause bleiben.
Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem aussagekräftigen Höhenprofil und einem Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf vorgestellt. GPS-Daten stehen zum Download bereit. Besonders benutzerfreundlich sind die Umschlagklappen, die einen Überblick über alle Touren liefern. Die großzügige Ausstattung des Selection-Bandes und exzellente Farbbilder machen Lust aufs Losgehen.

Für die zweite Auflage wurden alle Angaben sorgfältig aktualisiert.

Pressestimmen:

»Der bildreiche Tourenführer beschreibt 60 empfehlenswerte Wege auf jene klassischen Berge über oder knapp unter 3000 Meter in den Ostalpen, die in keinem Bergsteigertourenbuch fehlen dürfen.« - Land der Berge
auflagentext:
2. Auflage 2014
anz_seiten:
256
anz_bilder:
218
ausstattung:
60 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, 60 Höhenprofile, eine Übersichtskarte
einband:
Englische Broschur mit Umschlagklappe
produktreihe:
Format:
163,0 x 23,0 cm
We look forward to your letter which will be published here after examination.