Steiermark – Alm- und Hüttenwanderungen

50 Touren zwischen Dachstein und Weinland

ISBN978-3-7633-3164-2

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
-Lieferung in 2 bis 5 Tagen
  • detaillierte Wanderkarten
  • aussagekräftige Höhenprofile
  • GPS-Tracks zum Download
Perfekte Traumpaare: Berge und Almen, Gipfel und grüne Matten, Bergerlebnis und Erholung! Ungebrochen ist die Attraktivität dieser Kombinationen – und das österreichische Bundesland mit der höchsten Almendichte hat hier Bemerkenswertes zu bieten, immerhin zählt man über 3000 landwirtschaftlich genutzte Hochflächen in der Steiermark. Traditionell hergestellte Produkte, regionale Almschmankerl wie Almbutter, Steirerkas oder Steirerkrapfen »ziehen« genauso, wie die einfache Lebensweise als Kontrapunkt zur hektischen Lebensweise im Tal. Kein Wunder also, dass das genüssliche Almwandern ständig mehr Anhänger gewinnt.

50 Wanderungen sind im Rother Wanderbuch »Alm- und Hüttenwanderungen Steiermark« vorgestellt, die meisten für Familien und Genusswanderer geeignet, aber ein paar »knackige« Bergtouren sind für die Ambitionierteren ebenfalls im Portfolio. Allen gemeinsam ist eine empfehlenswerte Einkehrmöglichkeit »am Berg« sowie die bekannt-bewährte Information aller Rother Wanderbücher: Kurzinfo zur Tour und zu den Einkehrmöglichkeiten, Wegbeschreibung mit aussagekräftigem Höhenprofil und detaillierter Karte, GPS-Tracks zum Download. Stimmungsvolle Fotos machen Lust auf die Touren. Nur auswählen müssen Sie jetzt noch selbst – und das erleichtert die praktische Tourenmatrix.

Martin Marktl und Astrid Christ wissen genau, was sie in ihrem Rother Wanderbuch empfehlen: die beiden Autoren sind intensiv in den steirischen Bergen unterwegs und haben selbst mehrere Jahre eine Alm an der kärntnerisch-steirischen Grenze bewirtschaftet.
Auflage:
2., aktualisierte Auflage 2020
Seiten:
216
Anzahl der Bilder:
158
Ausstattung:
50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, Übersichtskarte, Tourenmatrix, GPS-Tracks zum Download
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.