Michael Wellhausen

Für Michael Wellhausen ereignete sich ein Schlüsselerlebnis im Alter von 20 Jahren, als sich vom Felsen in Gibraltar schemenhaft die Bergketten des marokkanischen Rifgebirges abzeichneten. Es dauerte noch ein Jahr, bis er in einem klapprigen Peugeot sein Sehnsuchtsland erstmals bereiste. Es folgten zahlreiche weitere Reisen durch Afrika, durch traumhafte Landschaften aber auch über Minenfelder in Kriegsgebieten. Als sich der eiserne Vorhang öffnete, kam das Interesse für den Osten hinzu. Aus den Reisen entstanden Publikationen, z. B. über einen Bergführer im Irak. Der Wanderführer Marokko war der erste Titel für den Münchner Bergverlag, weitere Wanderführer werden folgen.

Bücher von Michael Wellhausen