Hartmut Eberlein

Hartmut Eberlein besucht die französischen und italienischen Westalpen, insbesondere das Mont-Blanc-Gebiet, seit nunmehr 50 Jahren – zu allen Jahreszeiten und oft mehrere Wochen im Jahr. Er stand auf nahezu allen bedeutenden Gipfeln zwischen Mittelmeer und Genfer See. Seit den 80er Jahren schreibt er – eines seiner wesentlichen Hobbies – Führer im Bergverlag Rother über diese Region. Angesichts des altersgerechten Rückgangs der noch machbaren Schwierigkeitsgrade entstand sein zunehmendes Interesse an der alpinen Geschichte. Ebenso kehrte er wieder zu Bergwanderungen – früher mit seinen Kindern, heute mit seinen Enkeln – zurück. In jahrelanger leitender Industrietätigkeit entwickelte er eine große Neigung für Präzision, Compliance und Sicherheit, hier das sichere Rückkehren vom Berg.

Bücher von Hartmut Eberlein