zurück

Daniel Anker

Berner Oberland

Zwischen Gstaad und Meiringen


Berner Oberland Rother Skitourenführer
2. Auflage 2016
160 Seiten mit 98 Farbabbildungen
50 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, eine Übersichtskarte im Maßstab 1:400.000
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung
EAN 9783763359226

ISBN 978-3-7633-5922-6
14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 21,90 SFr
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten [Lieferzeit]

Inhalt (PDF)
Beispieltour (PDF)
Korrektur Seite 49 (PDF)
Karte
 

Eiger, Mönch und Jungfrau sind als Skigipfel weder bekannt noch für alle Wintersportler geeignet. Aber rund um dieses Dreigestirn liegt ein Meer von weißen Gipfeln, in dem Ski- und Snowboardtourenfahrer sich wochenlang austoben können. Dieser Führer beschreibt lockere und kernige, klassische und geheime Skitouren zwischen Saanenland und Oberhasli, die sich oft durch kurze Aufstiege und lange Abfahrten auszeichnen. Vorgestellt wird auch die "Haute Route" durch die westlichen Berner Alpen sowie als Neuheit eine Skidurchquerung der Berner Voralpen von Gsteig bei Gstaad nach Meiringen. Und mit dabei ist selbstverständlich die vielgerühmte »Lötschenlücke« – vom Jungfraujoch über den Aletschgletscher ins Wallis.

Daniel Anker, einer der renommiertesten Bergbuch-Autoren und Alpin-Journalisten der Schweiz, hat für dieses Buch 50 der schönsten Skitouren im Berner Oberland ausgewählt – mit einem breiten Spektrum an Möglichkeiten für jeden Geschmack sowie jede Schnee- und Wettersituation.

Übersichtskarten und die praktische dreistufige Schwierigkeitsskala sowie Hangexposition und Aufstiegshöhenmeter in der Kopfzeile erleichtern die erste Tourenauswahl. Detaillierte Informationen zu Talorten, Ausgangspunkten und Verkehrsanbindung, Aufstiegszeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Orientierung, günstigster Jahreszeit, Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten sowie Tipps zu Varianten finden sich ebenso wie präzise, zuverlässige Wegbeschreibungen, ergänzt von detaillierten Tourenkärtchen mit eingezeichneter Route. Zudem vermitteln zahlreiche Fotos einen verlockenden Eindruck von der imposanten Bergwelt des Berner Oberlandes.



Ihre Meinung
 
Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung