zurück

Michael Pröttel

Surselva

Laax – Flims – Disentis – Vals – San Bernardino – Juf

50 Skitouren

Surselva Rother Skitourenführer
2. Auflage 2016
144 Seiten mit 90 Farbabbildungen
50 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000, zwei Übersichtskarten
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung
EAN 9783763359219

ISBN 978-3-7633-5921-9
14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 21,90 SFr
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten [Lieferzeit]

Inhalt (PDF)
Beispieltour (PDF)
Karte
Leserzuschriften
 

Das schweizerische Bündner Oberland um Vorder- und Hinterrhein ist in Deutschland noch immer ein Geheimtipp. Dabei ist die Surselva – wie ein wesentlicher Teil der Region im Rätoromanischen bezeichnet wird – ein ideales Skitourengebiet. Der Rother Skitourenführer präsentiert ein weites Spektrum, von leichten, lawinensicheren (Einsteiger-) Routen auf aussichtsreichen Almrücken bis zu anspruchsvollen Gletschertouren (z. B. auf den Tödi). Aufgrund der hohen Ausgangspunkte von teils über 1500 Metern liegt zumeist vom Frühwinter bis ins späte Frühjahr genug Schnee für schwungvolle Bögen in den weiten Hängen. Malerische Bergdörfer und gemütliche Hütten runden das Bild dieser äußerst empfehlenswerten Skitourenregion ab.

Der Alpin- und Reisejournalist Michael Pröttel, Autor zahlreicher Wander- und Skitourenführer, stellt in der 2., aktualisierten Auflage des Skitourenführers 50 der schönsten Skitouren in der Surselva vor und bietet dabei für jeden Geschmack und jede Wettersituation das Richtige. Übersichtskarten und die dreistufige Schwierigkeitsskala helfen bei der Groborientierung. Detaillierte Informationen zu Talorten und Ausgangspunkten, Höhenunterschieden und Aufstiegszeiten, Anforderungen, Lawinengefährdung und Hangausrichtung, Orientierung, günstigster Jahreszeit, Einkehrmöglichkeiten sowie Tipps zu Varianten erleichtern die Auswahl und Planung der geeigneten Tour. Eine genaue, zuverlässige Wegbeschreibung wird ergänzt von Tourenkärtchen mit eingezeichneter Route, sodass sich der Leser auch in unbekannten Gefilden sicher zurechtfindet. Zudem wecken zahlreiche farbige Fotos die Vorfreude auf die Entdeckung der »Geheimtipp-Region« Surselva.



Ihre Meinung
 
Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung