zurück

Gerhard Hirtlreiter / Christian Rauch

Münchner Loipen

Garmisch, Oberland, Chiemgau, Tirol

Klassische Loipen – Skatingpisten – Nordic Cruising

Münchner Loipen Rother Langlaufführer
3. Auflage 2020
208 Seiten mit 209 Farbabbildungen
78 Loipenkärtchen, eine Übersichtskarte, 72 Streckenprofile
Format 12,5 x 20 cm
kartoniert
EAN 9783763358052

ISBN 978-3-7633-5805-2
16,90 Euro [D] • 17,40 Euro [A] • 23,90 SFr
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten [Lieferzeit]

Inhalt (PDF)
Beispieltour (PDF)
Karte


Interview mit dem Autor (Teil1)

Interview mit dem Autor (Teil2)

Mit freundlicher Genehmigung von Radio Regenbogen Programmanbieter GmbH, Rosenheim

 

Was gibt es Schöneres, als scheinbar schwerelos durch verschneite Winterlandschaften zu gleiten? Im Münchner Umland, am Alpenrand um Murnau, Bad Tölz, Miesbach und Rosenheim sowie in den nahen Alpengebieten Bayerns und Tirols laden zahlreiche Loipen und Skatingpisten dazu ein, den Winter aktiv zu genießen. Der Rother Langlaufführer »Münchner Loipen« stellt die 72 schönsten Langlaufgebiete vor.
Die Autoren Gerhard Hirtlreiter und Christian Rauch, beide passionierte Langläufer, haben zwischen München und Kitzbühel, Oberammergau und Traunstein, Lermoos und Winklmoos die 72 schönsten Strecken für Klassik-Läufer, Skater und Nordic Cruiser ausgesucht. Unter den empfohlenen Loipen finden sich beliebte Klassiker neben Geheimtipps, gemütliche Familien-Touren ebenso wie fordernde Strecken für Sportler. Für alle Langlauf-Freunde ist etwas dabei! Die Auswahl umfasst neben stadtnahen Gebieten, die z.T. sogar mit der S-Bahn zu erreichen sind, und traumhaften Strecken im Voralpenland auch besonders schneesichere Langlaufgebiete in Höhenlagen wie Seefeld und Ruhpolding. Selbst im Münchner Stadtgebiet werden bei entsprechender Schneelage einige Loipen gespurt!
Zu sämtlichen Loipen gibt es detaillierte Routenbeschreibungen, Karten und Streckenprofile sowie Informationen zur Anfahrt, Bus-/Bahnverbindungen, Höhenlage, Schneesicherheit, Anforderungen, Gefahrenstellen, Befahrungshäufigkeit und Varianten. Natürlich kommen auch Tipps zum Einkehren an der Strecke und in der näheren Umgebung nicht zu kurz.
Für die 3. Auflage wurde der Langlaufführer sorgfältig überarbeitet und um etliche Touren erweitert.



Ihre Meinung
 
Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung