zurück

Günter und Luise Auferbauer

Ost-Steiermark

Vom Joglland ins Thermenland und Vulkanland

50 Touren

Ost-Steiermark Rother Wanderführer
2. Auflage 2017 erscheint im Juli '17

––– Die nachfolgenden Angaben beziehen sich auf die 1. Auflage –––
144 Seiten mit 90 Farbabbildungen
50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:25.000 / 1:50.000 / 1:75.000, 50 Höhenprofile, eine Übersichtskarte im Maßstab 1:600.000
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung
EAN 9783763343126

ISBN 978-3-7633-4312-6
14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 19,90 SFr
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten [Lieferzeit]
Dieser Titel ist noch nicht lieferbar.
Wenn Sie jetzt vorbestellen, liefern wir Ihnen den Titel,
sobald er verfügbar ist.

Inhalt (PDF)
Beispieltour (PDF)
Karte
Leserzuschriften
 

Östlich der Landeshauptstadt Graz gelegen erstreckt sich die Ost-Steiermark von den Fischbacher Alpen und dem Joglland im Norden über das Oststeirische Hügelland, das Steirische Thermenland und Vulkanland bis zu den Ebenen der Mur-Auen in der südöstlichsten Ecke Österreichs, an der Grenze zu Slowenien.
Während im nördlichen Teil der Region eher der alpine Charakter überwiegt, sind das Steirische Thermenland und Vulkanland dank der Heilquellen und insbesondere auch dank des milden Klimas beliebte Urlaubs- und Wanderregionen. In diesem lieblichen, sanft geformten Hügelland sprudelt aber nicht nur heißes Wasser, auf den fruchtbaren Böden gedeihen auch beste Obst- und Weinsorten. Dem Wanderer steht ein ausgedehntes Wegenetz zur Verfügung, das durch idyllische Landschaften führt und mit liebevoll gestalteten Themenwegen auch viel Wissenswertes zu Land, Leuten und Kultur vermittelt. Die als "größte Burg der Christenheit" gerühmte Riegersburg sowie zahlreiche weitere Schlösser und Burgen sind ebenfalls lohnende Wanderziele für die ganze Familie.
Die bekannten Grazer Autoren Günter und Luise Auferbauer stellen in diesem Rother Wanderführer 50 der schönsten Touren aus ihrer engeren steirischen Heimat vor. Einer Einführung mit Charakteristik und Höhepunkten der jeweiligen Wanderung folgen eine steckbriefartige Auflistung der wichtigsten Informationen und eine präzise Wegbeschreibung, ergänzt von einem Wanderkärtchen mit eingezeichneter Route sowie einem Höhenprofil. Zahlreiche Farbfotos wecken zudem die Vorfreude auf einen Wanderurlaub in der Ost-Steiermark.



Ihre Meinung
 
Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung