zurück

Ulrich Tubbesing

Glarnerland

Walensee – Obertoggenburg – Flumser Berge

50 Touren

Glarnerland Rother Wanderführer
4. Auflage 2013
144 Seiten mit 78 Farbabbildungen
50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, 1:75.000 und 1:100.000 sowie zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:400.000 und 1:500.000
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung
EAN 9783763341665

ISBN 978-3-7633-4166-5
14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 19,90 SFr
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten [Lieferzeit]

Inhalt (PDF)
Beispieltour (PDF)
Karte
Leserzuschriften
 

Wandergebiet zwischen Vor- und Hochalpen

Dieser Band schließt die Lücke zwischen den Rother-Wanderführern Zürichsee, Vierwaldstätter See, Surselva, Appenzell, Vorarlberg und Bodensee. Er umfasst die Gebiete nördlich und südlich des Walensees.
Im Herzen der Ostschweiz, zwischen Säntis und Tödi, erschließt sich dem Wanderer die eindrucksvolle landschaftliche Vielfalt des Glarnerlands. Zwischen steilen Bergkämmen und engen Gebirgstälern reicht das Spektrum dieser Region vom mediterran anmutenden Seeufer bis zur Gletscherwelt der Dreitausender.
Sanfte Hügel, dunkle Wälder und formenreiche Bergspitzen bestimmen das Bild des Obertoggenburgs. Das Hochtal zwischen den Sieben Churfirsten, der scharf gezackten Säntiskette und den weich geformten Speergipfeln ist ein ideales Betätigungsfeld für Wanderer.
Der hellgrüne Walensee zwischen den Ausläufern der Glarner Alpen und den fast 1000 Meter hohen Wänden der Churfirsten bietet malerische Uferzonen und ein mildes Klima, in dem sogar Trauben, Feigen, Kiwis und andere Südfrüchte gedeihen. Die Flumser Berge locken mit lohnenden Gipfelwanderungen, wie beispielsweise den markanten Spitzmeilen.
Vom Walensee in Richtung Tödi steigen die Hänge immer steiler an, die Täler werden immer schmaler – hier zeigt sich eine grandiose Kulisse aus Felsen, Gletschern und Alpen. Abseits der großen Touristenströme lassen sich Uferwege der Linth entlang wandern und einfache Voralpengipfel erklimmen. Und natürlich locken hier auch die Hochgebirgsübergänge in der Gletscherwelt des Tödi.
Der Wanderführer enthält zahlreiche einfache Tourenvorschläge, die sich bestens für genußvolle Wanderungen eignen. Doch insbesondere der ambitionierte Bergsteiger wird zahlreiche Anregungen für großartige Bergtouren finden. Autor Ulrich Tubbesing präsentiert die Touren mit ausführlicher Routenbeschreibung, Kartenausschnitten mit eingezeichnetem Wegverlauf und aussagekräftigen Höhenprofilen. Ergänzt werden sie durch anregende Farbfotos sowie kulturelle und historische Hinweise.



Ihre Meinung
 

Download, 4 Auflage (Benutzername: gast, Kennwort: siehe Buch)


Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung