zurück

Dirk Steuerwald / Stephan Baur / Vera Biehl

München – Venedig

Vom Marienplatz zum Markusplatz

29 Etappen

München – Venedig Rother Wanderführer
4. Auflage 2016
208 Seiten mit 90 Farbabbildungen
31 Höhenprofile, 47 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, vier Übersichtskarten, GPS-Tracks zum Download
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung
EAN 9783763340699

ISBN 978-3-7633-4069-9
14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 19,90 SFr
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten [Lieferzeit]

Inhalt (PDF)
Beispieltour (PDF)
Karte
Pressebericht
Leserzuschriften
ORF Radiobeitrag
 

Alpenüberquerung einmal anders: Umweltfreundlich auf zwei Beinen statt auf vier Rädern geht's von Brezn und Weißbier zu Pizza und Vino, und den Stau am Brenner erspart man sich auch. Wie man in 29 erlebnisreichen Tagen aus eigener Kraft vom Münchner Marienplatz zum Markusplatz in Venedig kommt, das schildert anschaulich der Rother Wanderführer »München – Venedig«.

Im Herzen Münchens beginnt die Tour und nähert sich entlang der Isar immer mehr den Bergen. Ein Highlight ist natürlich die Überschreitung des Alpenhauptkamms zwischen den vergletscherten Gipfeln der Zillertaler Alpen. Danach warten die majestätischen Dolomiten mit ihrem südländischen Charme. In einem finalen Kraftakt mit Klettersteig wird die wilde Schiara überwunden, bevor die Route in der venezianischen Ebene zum Meer hin gemütlich ausläuft. Nach 29 Etappen auf Wiesenwegen, Felssteigen, Scharten, Gipfeln und entlang von Seen knirscht an der Adria der Sand unter den Füßen und am Markusplatz ist das Ziel »Venedig« endgültig erreicht! Wer es bis dorthin schafft, hat nicht nur 555 Kilometer und über 22.000 Aufstiegs-Höhenmeter auf dem Buckel, sondern auch einen Rucksack voller unvergesslicher Eindrücke und Begegnungen.

Lebendig und ausführlich präsentieren die Autoren Vera Biehl, Stephan Baur und Dirk Steuerwald die Alpenüberquerung: Detaillierte Wegbeschreibungen und Wanderkärtchen sowie aussagekräftige Höhenprofile erleichtern die Orientierung unterwegs ebenso wie die GPS-Tracks, die zum Download bereitstehen. Schlechtwetter-Varianten, präzise Informationen zu Verkehrsanbindung, Einkehr, Einkauf und allen Unterkünften am Weg vereinfachen die Vorbereitung und Tagesplanung. Praktisch ist auch die Einteilung der Gesamtstrecke in fünf gut erreichbare Abschnitte, die das Begehen einzelner Teilstücke ermöglicht. Eindrucksvolle Bilder wecken schon beim Durchblättern des Wanderführers Lust auf das Abenteuer Alpenüberquerung.



Weitere aktuelle Infos auf der Website der Autoren: www.münchen-venedig.de.


»Das Buch beeindruckt durch seine Ausführlichkeit.« - Mitteilungsblatt DAV Sektion Garmisch-Patenkirchen

Ihre Meinung
 

Download, 4 Auflage (Benutzername: gast, Kennwort: siehe Buch)
Download, 3 Auflage (Benutzername: gast, Kennwort: siehe Buch)


Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung