zurück

Christian Rauch

Technik und Wissenschaft erleben

Rund um München


Technik und Wissenschaft erleben - Rund um München Rother Wanderbuch
1. Auflage 2018
232 Seiten mit 235 Farbabbildungen
Übersichtskarte im Maßstab 1:1.500.000
Format 12,5 x 20 cm
kartoniert
EAN 9783763331871

ISBN 978-3-7633-3187-1
16,90 Euro [D] • 17,40 Euro [A] • 23,90 SFr
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten [Lieferzeit]

Inhalt (PDF)
Beispieltour (PDF)
Karte
 

Wir leben in einer Welt, die von Technik und Wissenschaft geprägt ist: Aus Kutschen wurden Automo-bile, der Weltraum wird erforscht, Strom wird aus Wind und Sonne gewonnen und selbst Gebäude stecken voller Technologie. Vieles lässt sich im Internet und in Büchern nachlesen, doch wirklich verstehen wird man die Technik von heute erst, wenn man sie aus nächster Nähe erlebt. Dieser außergewöhnliche Ausflugsführer lädt zu 48 Erlebnisausflügen ein, die einen Blick hinter die Kulissen von Sternwarten, Bergwerken und Wind- und Wasserkraftwerken gewähren.
Forschung und Technik lassen sich rund um die Wissenschaftsstadt München hautnah erleben: Es geht in renommierte Museen und auf Flugplätze, in Sternwarten und Windkraftanlagen, in und auf architektonisch besondere Bauwerke und in stillgelegte Bergwerksstollen. Man erlebt Umweltforschung auf der Zugspitze und die älteste Bergwetterwarte der Welt auf dem Hohen Peißenberg. Kenntnisreich und unterhaltsam geleitet Autor Christian Rauch in die Welt von Energiegewinnung, Mobilität, Digitalisierung, Klima und Wetter und er führt sogar ins All.
Rund die Hälfte der Ziele liegt in München bzw. im Münchner S-Bahnbereich, die andere Hälfte erstreckt sich vom Chiemsee bis zum Bodensee, von der Oberpfalz bis nach Garmisch und sogar bis nach Österreich. Die zahlreichen Museumsauflüge sind ideal für Schlechtwettertage, aber es sind auch diverse Touren im Freien beschrieben: im Murnauer Moos, auf dem Planetenweg in Ettal oder auf das Zeltdach des Münchner Olympiastadions.
Jeder Ausflug schildert ausführlich Rundgänge, Mitmachmöglichkeiten und angebotene Führungen. Zukunftsthemen wie die Kernfusion, virtuelle Realitäten und Raumfahrt werden vom Autor, der Ingenieurwissenschaften studiert hat, sachkundig erklärt. Empfehlungen für Kinder und Jugendliche, Ein-kehrtipps und Angaben zu Anreise und Zeitbedarf runden jedes Kapitel ab und helfen bei der Planung des Ausflugs.



Ihre Meinung
 
Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung