zurück

Andrea und Andreas Strauß

3000er Ostalpen. Drüber und drunter

60 hohe Gipfel für Wanderer und Bergsteiger


Dreitausender Ostalpen – 60 hohe Gipfel Rother Selection
2. Auflage 2014
256 Seiten mit 218 Farbabbildungen
60 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, 60 Höhenprofile, eine Übersichtskarte
Format 16,3 x 23 cm
Englische Broschur mit Umschlagklappe
EAN 9783763330645

ISBN 978-3-7633-3064-5
24,90 Euro [D] • 25,60 Euro [A] • 35,90 SFr
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten [Lieferzeit]

Inhalt (PDF)
Beispieltour (PDF)
Karte
 

Dreitausender für alpine Genießer.

Die Gipfel um die Dreitausend Meter sind die Aussichtslogen der Ostalpen. Sie stehen auf der Wunschliste von Wanderern und Bergsteigern meist ganz weit oben. Zwischen Lechtaler Alpen, Ortler, Dolomiten und Tauern findet sich eine breite Auswahl an Bergzielen um diese magische Höhe. Einige lassen sich in einer Tagestour begehen, andere bieten sich für ein erlebnisreiches Wochenende an.
Dieses Buch beschreibt 60 empfehlenswerte Wege auf Bergziele über oder knapp unter Dreitausend Meter in den Ostalpen. Eindrucksvolle Gipfelbesteigungen knapp unterhalb der Dreitausend-Meter Marke sind zum Beispiel Zugspitze, Watzmann, Dachstein und Triglav. Überhalb von Dreitausend Metern liegen Ankogel, Marmolada, Punta Penia, oder auch Monte Vióz. Gemütliche Hütten, malerische Seen, schöne Wegstrecken und anregende Gipfelanstiege gehören immer dazu und machen das »Erlebnis 3000er« aus.
Vom Schwierigkeitsgrad hat dieses Buch jedem etwas zu bieten: Dreitausender-Neulinge finden einfache Touren, versierte Bergsteiger freuen sich über versicherte Steige und Gipfelanstiege, mitunter mit kurzen, leichten Kletterstellen. Der Schwerpunkt liegt bei Touren, die jeder trittsichere Bergsteiger begehen kann. Seil und Pickel können dabei zu Hause bleiben.
Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem aussagekräftigen Höhenprofil und einem Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf vorgestellt. GPS-Daten stehen zum Download bereit. Besonders benutzerfreundlich sind die Umschlagklappen, die einen Überblick über alle Touren liefern. Die großzügige Ausstattung des Selection-Bandes und exzellente Farbbilder machen Lust aufs Losgehen.

Für die zweite Auflage wurden alle Angaben sorgfältig aktualisiert.




Pressestimmen:

»Der bildreiche Tourenführer beschreibt 60 empfehlenswerte Wege auf jene klassischen Berge über oder knapp unter 3000 Meter in den Ostalpen, die in keinem Bergsteigertourenbuch fehlen dürfen.« - Land der Berge

Ihre Meinung
 

Download, 2 Auflage (Benutzername: gast, Kennwort: siehe Buch)


Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung

Titelabbildung