Alpine Seiltechnik

Ausrüstung · Technik · Sicherheit

ISBN978-3-7633-6083-3
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
-Lieferung in 2 bis 5 Tagen
Der richtige Umgang mit dem Seil und der übrigen Ausrüstung ist Grundvoraussetzung für die Sicherheit eines jeden Kletterers und Bergsteigers. Die handliche Lehrschrift »Alpine Seiltechnik« beinhaltet alles, was Einsteiger über technisches Rüstzeug wissen müssen, um erste Schritte antreten zu können – sei es in der Kletterhalle, im Klettergarten oder im Fels und Eis des Hochgebirges. Und auch Fortgeschrittene erhalten in diesem Band das notwendige Fachwissen, um längere und ernstere Klettereien und Eistouren am Berg in Angriff nehmen zu können.

Der Autor Pit Schubert, ist ehemaliger Leiter des Sicherheitskreises im Deutschen Alpenverein und langjähriger Präsident der Sicherheitskommission der UIAA (Union Internationale des Associations d’Alpinisme). Er gilt weltweit als anerkannter Experte in Fragen alpiner Ausrüstung und Sicherheit. Schubert erläutert in diesem Buch alle Themenbereiche alpiner Sicherungstechnik, die der Kletterer und Bergsteiger an technischem Wissen braucht, um den Fels im IV. Schwierigkeitsgrad zu beherrschen sowie Firn- und Eiswände bis zu einer Steilheit von etwa 50 Grad zu meistern. Schwerpunkte bilden dabei neben der Handhabung des Seiles natürlich Abseiltechnik und Spaltenbergung sowie der richtige Einsatz von Steigeisen, Eispickel und Eisschrauben. Mit diesem Wissen können die ersten selbständigen Klettereien und Bergtouren sicher und gekonnt angetreten werden.

Besondere Aufmerksamkeit verdient in diesem Zusammenhang auch das von Pit Schubert verfasste dreibändige Buch »Sicherheit und Riskio in Fels und Eis«. Dieses einmalige und ebenso spannend zu lesende wie lehrreiche Kompendium aus 25 Jahren alpiner Sicherheitsforschung im Rahmen des Sicherheitskreises des Deutschen Alpenvereins sollte in keiner Bergsteigerbibliothek fehlen.

Die alpinen Lehrschriften aus dem Bergverlag Rother thematisieren vom einfachen Bergwandern und Bergsteigen bis hin zu den Techniken extremen Eis- und Felskletterns sämtliches notwendige theoretische Wissen für den Wanderer und Bergsteiger. Trotz der Informationsfülle zeichnen sich diese didaktischen Bände durch eine besonders übersichtliche und straffe Gliederung aus. Als Autoren kommen für diese Reihe nur die allerbesten Fachleute auf den jeweiligen Gebieten in Betracht.

Für die zwölfte Auflage wurde der Band »Alpine Seiltechnik« sorgfältig überarbeitet und mit neuen Bildern und Grafiken ausgestattet.
Auflage:
12. Auflage 2017
Seiten:
96
Anzahl der Bilder:
40
Ausstattung:
und vielen farbigen Zeichnungen
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung hier veröffentlicht wird.