Sächsische Wanderberge

Gipfelziele zwischen Vogtland und Zittauer Gebirge

ISBN978-3-7633-3289-2

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Nicht lieferbar
-Neuerscheinung - geplanter Erscheinungstermin: 01.03.2023
Voraussichtlich erhältlich ab 01.03.2023
  • detaillierte Wanderkarten
  • aussagekräftige Höhenprofile
  • GPS-Tracks zum Download
Die 60 schönsten Gipfel in ganz Sachsen – vom Vogtland bis ins Zittauer Gebirge – das Rother Wanderbuch »Sächsische Wanderberge« hat sie alle versammelt. Von leichten Touren auf aussichtsreiche Hügel bis zu schweißtreibenden Gipfelbesteigungen ist für jeden Geschmack das richtige dabei.

Dazu gehört natürlich die wohl spektakulärste Gebirgsregion über dem Elbtal, das Elbsandsteingebirge. Seine pittoresken Felsmassive sind weltberühmt. Wilde Sandsteinformationen und aussichtsreiche Vulkankuppen bietet auch das Zittauer Gebirge ganz im Osten des Freistaates. Gleich „um die Ecke“ befindet sich das Lausitzer Bergland. Eine Reihe meist isoliert stehender Berge bieten hier interessante Fernsichten. Ein weiterer Gebirgszug wartet ganz im Südwesten auf entdeckungsfreudige Wanderer: Das vogtländische Elstergebirge. Im Erzgebirge steht mit dem Fichtelberg der höchste Berg Sachsens. Er lädt zu vielfältigen Gipfeltouren ein. Gemütlich wandern lässt es sich in den Erhebungen im Norden und in der Mitte Sachsens ein: Collm- und Schildberg und die Hohburger Berge bieten weite Blicke und geologische Vielfalt.

Jede Wanderung in dem Band »Sächsische Wanderberge« wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einer Tourenkarte mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem Höhenprofil vorgestellt. GPS-Tracks stehen zum Download bereit.
Anzahl der Touren:
67 Touren
Auflage:
1. Auflage 2023
Seiten:
144
Anzahl der Bilder:
100
Ausstattung:
67 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, 67 Höhenprofile, eine Übersichtskarte, GPS-Daten zum Download
Einband:
Kartoniert
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.