Berchtesgadener Wanderberge

50 Touren zwischen Inn und Salzach

ISBN978-3-7633-3021-8
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
-Lieferung in 2 bis 5 Tagen
  • detaillierte Wanderkarten
  • aussagekräftige Höhenprofile
  • GPS-Tracks zum Download
Watzmann, Hochkalter, Hoher Göll – das sind die Gipfel, die wohl jeder Bergbegeisterte mit den Berchtesgadener Alpen verbindet. Dabei hat die Alpenregion zwischen Rosenheim und Salzburg noch einiges mehr zu bieten. Das Rother Wanderbuch »Berchtesgadener und Chiemgauer Wanderberge« beschreibt 50 abwechslungsreiche Touren im südöstlichen »Zipfel« Bayerns.

Von gemütlich bis alpin – die Berge im Chiemgau und Berchtesgadener Land haben für jeden Geschmack etwas parat: sanfte Wiesen, hübsche Dörfer und leicht zu erreichende Gipfel – das Chiemgau bietet vor allem für Genusswanderer herrliche Ziele. Alpiner wird es in den Berchtesgadener Alpen: die Watzmann-Überschreitung wird bei Bergsteigern für leuchtende Augen sorgen. Beliebte Klassiker wie Hochries, Kampenwand, Hochkönig und Birnhorn gehören zur Tourenauswahl dieses Wanderbuchs natürlich ebenso wie unbekanntere und einsamere Ziele.

Die Autoren Sepp und Marc Brandl sind hervorragende Kenner der Region. Sie haben von gemütlichen Wanderungen über luftige Klettersteige bis zu anspruchsvollen Gipfelzielen und mehrtägigen Unternehmungen eine spannende Tourensammlung zusammengestellt.

Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. Die farbige Schwierigkeitsbewertung erleichtert die Auswahl der Ziele. Die zahlreichen Farbfotos zeigen die Bergwelt der Berchtesgadener und Chiemgauer Alpen in ihrer ganzen Vielfalt und Einzigartigkeit. GPS-Daten stehen zum Download bereit.
Auflage:
5., aktualisierte Auflage 2021
Seiten:
200
Anzahl der Bilder:
180
Ausstattung:
50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, Übersichtskarte, Tourenmatrix, GPS-Tracks zum Download
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung hier veröffentlicht wird.