Mont Blanc

Megève – Chamonix – Val Ferret

ISBN978-3-7633-5926-4

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
-Lieferung in 2 bis 5 Tagen
Der Mont Blanc und das Gebiet rund um den weißen König der Alpen bieten eine überaus große Zahl anspruchsvoller Skitouren und Steilwandabfahrten. Der Rother Skitourenführer »Mont Blanc« stellt 53 Ski(hoch)touren und alpine Skiabfahrten zwischen Megève, Chamonix und dem Val Ferret vor.
Für erfahrene Skitourengeher bietet das Buch eine breite Auswahl an Tourenmöglichkeiten: dazu gehören die klassischen Hochtouren, wie die Besteigung des Mont Blanc, der Anstieg auf den Dôme du Gouter und die Überschreitung »Les Trois Cols«. Hinzu kommen zahlreiche alpine Skiabfahrten: die vielleicht berühmtesten Gletscherabfahrt der Welt, die Vallée-Blanche-Abfahrt, wird ebenso vorgestellt, wie die 800 Meter hohe NNO-Flanke der Courtes und die NW-Flanke der Aiguille de Bionnassay, der wohl schwierigsten Abfahrt in diesem Skitourenführer.
Die Skitouren verlangen eine exzellente Skifahrtechnik und ein fundiertes Wissen über Bergsteigen im Hochgebirge. Die Touren werden mit einer farbigen Schwierigkeitseinteilung und zusätzlich mit der im Gebiet üblichen französischen Skala bewertet. Expositionssymbole zeigen auf einen Blick die vorherrschenden Hangrichtungen und helfen bei der Einschätzung von Lawinengefahr und Schneequalität. Eine übersichtliche Tourencharakteristik informiert über Anforderung, günstigste Jahreszeit und stellt mögliche Varianten vor. Jede Tour wird außerdem mit einer zuverlässigen Routenbeschreibung und einem Tourenkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf präsentiert.
Der Autor Hartmut Eberlein ist ein erfahrener Skitourengeher und ein erwiesener Gebietskenner des Mont Blanc Gebiets.
Für die zweite Auflage wurde der Rother Skitourenführer »Mont Blanc« sorgfältig aktualisiert.
Anzahl der Touren:
53 Skitouren
Auflage:
2. Auflage 2015
Seiten:
152
Anzahl der Bilder:
89
Ausstattung:
53 Tourenkärtchen im Maßstab 1:50.000, zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:200.000 und 1:500.000
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.