Berner Oberland Ost

E-Book im Format ePUB
ISBN978-3-7633-0342-7
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar (Download)
Weitere Ausführungen
 
Das Berner Oberland wird gerne als »Spielplatz Europas« bezeichnet. Hier – und besonders im östlichen Teil mit seinen bekannten Fremdenverkehrsorten Interlaken, Lauterbrunnen, Grindelwald und Meiringen – nahm der Alpentourismus seinen Ausgang. Heute zählt die Region am Fuß von Eiger, Mönch und Jungfrau zu den beliebtesten Wander- und Bergregionen der Alpen. Daniel Anker, einer der renommiertesten Alpinjournalisten der Schweiz, präsentiert im Rother Wanderführer »Berner Oberland Ost« 50 ausgewählte Ein- und Mehrtagestouren in seinen Berner Hausbergen.

Die Touren lassen keine Wünsche offen: Die Auswahl reicht vom Spaziergang durch das Freilichtmuseum Ballenberg über die Promenade entlang des Brienzersees bis hin zu anspruchsvollen, landschaftlich beeindruckenden Wegen auf lohnende Aussichtsgipfel wie Schilthorn oder Faulhorn. Besonders spektakulär sind die Touren am Fuß der weltberühmten Eiger-Nordwand. Auch Hüttentouren finden sich im Repertoire dieses handlichen Wanderführers. Alle vorgestellten Wanderungen sind bequem mit Bus oder Bahn zu erreichen und lassen sich problemlos zu Mehrtagestouren verbinden. Gemeinsam mit dem Band »Berner Oberland West« wird so ein Wegenetz gespannt, das das gesamte Berner Oberland optimal erschließt – für Tageswanderungen und zum Trekking.

Der Autor liefert nicht nur exakte Routenbeschreibungen, mit seinen Texten und exzellenten Bildern vermittelt er auch ein gutes Stück Begeisterung für seine Heimat. Bei jeder Tour sind Busverbindungen, Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie Hinweise zu Varianten angegeben. Wanderkärtchen mit eingezeichnetem Routenverlauf und Höhenprofile erleichtern die Orientierung. Auf der Internetseite des Verlags stehen die GPS-Daten zum Download bereit.
Auflage:
2. Auflage 2021
Seiten:
144
Anzahl der Bilder:
76
Ausstattung:
47 Höhenprofile, 47 Wanderkärtchen, Übersichtskarte
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung hier veröffentlicht wird.