Dolomiten 3

Gadertal – Von Bruneck bis Corvara

E-Book im Format ePUB
ISBN978-3-7633-0297-0

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar (Download)
Weitere Ausführungen
Steil aufragende Felsriesen, kristallklare Bergseen, herrliche Aussichtspunkte und luftige Gipfel – in den Dolomiten gilt es eine grandiose Hochgebirgswelt zu entdecken. Das Gadertal ist eines der bekannten Täler der Dolomiten, das viele schöne Orte, Burgen und Klöster beherbergt. Und obwohl eine beliebte Urlaubsregion, finden sich hier auch so manche unbekannte Wanderziele. Der Rother Wanderführer »Dolomiten 3« stellt 55 abwechslungsreiche Touren von Bruneck bis Corvara vor.

Fanes und Sennes sowie die großartigen Dolomitstöcke von Sella, Puez und Peitlerkofel umgeben das Gadertal. Einladende Erholungsorte, wie Pedratsches, St. Kassian, Corvara und Kolfuschg, sind beste Ausgangspunkte für Wandertouren. Der Heiligkreuzkofel bietet atemberaubende Tiefblicke ins Gadertal. Mit dem Piz Boé, dem höchsten Punkt der Sella, besteigt man einen Dreitausender mit herrlichem Panorama. Entspannende Tage, fern von Trubel und Hektik, erlebt man im Campilltal und im schmucken Sonnendorf Wengen.

Viele der 55 Wanderungen sind bequeme Halbtages- und Tagesausflüge, ideal für Genusswanderer. Natürlich finden sich auch anspruchsvollere Wanderungen und Mehrtagestouren in der Auswahl. Jede Wanderung wird mit einer Kurzinfo mit allen wichtigen Angaben, einer genauen Wegbeschreibung, einem Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt.

Der Autor Franz Hauleitner ist ein ausgezeichneter Dolomitenkenner. Für die siebte Auflage hat er den Rother Wanderführer »Dolomiten 3« sorgfältig aktualisiert. Auf der Homepage des Bergverlag Rother stehen nun auch GPS-Daten zum Download bereit.
Anzahl der Touren:
55 Touren
Auflage:
1. Auflage 2020
Seiten:
160
Anzahl der Bilder:
64
Ausstattung:
55 Höhenprofile, 55 Wanderkärtchen, Übersichtskarte
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.