Gerettete Landschaften Bayern

40 Wanderungen zu bayerischen Naturschutzerfolgen

ISBN978-3-7633-4438-3

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
-Lieferung in 2 bis 5 Tagen


Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2015

Bayern sähe heute anders aus, wenn es den BUND Naturschutz (BN) nicht gäbe: Er mischt sich ein, wenn es um Eingriffe in die Natur und den Schutz wertvoller Landschaften geht. Viele landschaftliche Schmuckstücke existieren nur noch deshalb, weil engagierte Naturschützer sie bewahrt haben. Dieser Rother Wanderführer lässt die Leser gerettete Landschaften wandernd erleben und erzählt ihre oft fast vergessenen Geschichten.
Der BN hat durch seinen Einsatz über die Jahre das Landschaftsbild Bayerns mitgeprägt. Oft ist es ihm gemeinsam mit anderen Verbänden und Bürgerinitiativen gelungen, Fehlentwicklungen so lange aufzu-halten, bis das Bewusstsein von Politik und Öffentlichkeit nachgereift war. Ohne sein Zutun wäre die Weltenburger Enge heute durch Staustufen zerstört, Moore wie das Murnauer Moos und die Kendl-mühlfilzen abgebaut und ausgetrocknet, das Grüne Band zerpflügt, das Hafenlohr- und das Püttlachtal unter Stauseen verschwunden, die Rhönschafe, die dort die Landschaft prägen, längst ausgestorben.
Die 40 Wanderungen in diesem Rother Wanderführer werden mit vielen Geschichten und Hintergrund-informationen vorgestellt: Die Bedeutung der jeweiligen Landschaft und die Aktivitäten zu ihrer Erhal-tung werden geschildert, die Wanderungen selbst ermöglichen einen guten Einblick in die betroffene Region und lassen gleichzeitig die landschaftliche Vielfalt Bayerns erleben. Alle Tourenvorschläge ver-fügen über ausführliche Beschreibungen, Kartenausschnitte mit eingezeichnetem Wegverlauf und aus-sagekräftige Streckenprofile. Zudem stehen GPS-Daten zum Download bereit.
Auflage:
2. Auflage 2015
Seiten:
192
Anzahl der Bilder:
134
Breite in mm:
115
Höhe in mm:
165
Ausstattung:
40 Höhenprofile, 40 Wanderkärtchen im Maßstab 1:15.000, 1:50.000 und 1:75.000 sowie zwei Übersichtskarten
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.