Klettersteige Westalpen - Frankreich · Italien

Die schönsten Klettersteige zwischen Comer See, Genfer See und Mittelmeer

ISBN978-3-7633-4756-8

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

vorbestellbar
Erscheint am: 01.07.2024
Die Westalpen in Frankreich und Italien haben eine Vielzahl fantastischer Klettersteige zu bieten. Im Gebiet der Gletscher und Viertausender lässt es sich stets in ausnehmend schöner Landschaft Steilwände erklimmen. Der Rother Klettersteigführer Westalpen Frankreich – Italien stellt 81 der schönsten Klettersteige vor. Die Auswahl reicht von leichten Genuss-Routen bis zu rassigen hochalpinen Steigen.

In Frankreich haben sich vor allem die Alpin-Regionen um die Stadt Briançon, die Maurienne und die Tarentaise zu wahren Klettersteig-Eldorados entwickelt. In Italien sind die Klettersteige im Vergleich zu Frankreich etwas rarer gesät, doch rund um den Comer See, im Aostatal, in Ligurien und in den Provinzen Biella, Piemont und Cuneo gibt es fantastische Eisenwege entdecken.

Autorin und Alpin-Journalistin Iris Kürschner kennt die französischen und italienischen Westalpen so gut wie sonst kaum jemand. Ihre Auswahl an Klettersteigen reicht von leicht bis extrem anspruchsvoll. Liebhaber von Sportklettersteigen kommen etwa auf der Ferrata Jules Carret am Lac du Bourget, in den Steilwänden bei Val d'Isère oder an tosenden Wasserfällen bei Grenoble auf ihre Kosten. Hochalpin wird es auf dem Sentier Balcon de la Mer de Glace in der Mont-Blanc-Gruppe oder auf Italiens höchstgelegenem Klettersteig, dem Monte Emilius hoch über dem Aostatal. Einfacher wird es auf der Via ferrata Roc du Cornillon über dem Lac de Bourget oder auf der Via ferrata Mont Chétif, einem Panoramasteig mit Blick auf die Mont-Blanc-Gruppe. Viele der beschriebenen Klettersteige bieten zudem leichtere Varianten, sodass auch Einsteiger und Familien mit Kindern eine große Auswahl vorfinden.

Jeder der Klettersteige, die der Klettersteigführer Westalpen vorstellt, sind exakt und zuverlässig beschrieben und mit detaillierten Kärtchen versehen. Eine genaue Schwierigkeitsbewertung der Klettersteige erleichtert die Auswahl. Hilfreich bei der Planung sind Infos zu Ausgangspunkten, Höhenunterschieden, Gehzeiten, Anforderungen und vielem mehr.

Mit dem Rother Klettersteigführer Westalpen Frankreich – Italien sind verwegene Kletterabenteuer, hervorragender Landschaftsgenuss und grandiose Ausblicke garantiert!
Anzahl der Touren:
81 Klettersteige
Auflage:
2., aktualisierte Auflage 2024
Seiten:
192
Anzahl der Bilder:
112
Ausstattung:
78 Wanderkärtchen im Maßstab 1:15.000 bis 1:125.000, eine Übersichtskarte, GPS-Tracks zum Download
Einband:
Kartoniert mit Polytex-Laminierung
Format:
11,5 x 16,5 cm
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.