Olavsweg

Von Oslo über Mjøsasee und Dovrefjell nach Trondheim

ISBN978-3-7633-4554-0

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
-Lieferung in 2 bis 5 Tagen
Weitere Ausführungen
App
  • detaillierte Wanderkarten
  • aussagekräftige Höhenprofile
  • GPS-Tracks zum Download
Raue, menschenleere Weiten, ursprüngliche Wälder, kraftvolle Flüsse, stahlblaue Seen und abends die heimelige Wärme eines bullernden Ofens – intensive Erlebnisse in einer überwältigenden Natur verspricht der 650 Kilometer lange »Olavsweg«. Der fast 1000 Jahre alte Pilgerweg führt von Norwegens Hauptstadt Oslo bis zum Grab des Wikingerkönigs Olav in Trondheim. Der Rother Wanderführer »Olavsweg« beschreibt den Weg in 32 Etappen und mit allen wichtigen Infos.

Bis ins 16. Jahrhundert stand der Olav-Kult in Skandinavien dem berühmten Jakobsweg in nichts nach – fast alle Wege führten zum Grab des heiligen Königs. Nach fast 500-jähriger Pause wurde der alte Königsweg, auch Gudbrandsdalsleden genannt, 1997 wiederbelebt und 2010 zum Europäischen Kulturweg ernannt. Er führt die Pilger über die Halbinsel Ringerike, am bezaubernden Mjøsasee entlang bis nach Hamar und in die Olympiastadt Lillehammer. Zum krönenden Abschluss geht es durch das Gudbrandsdalen, Norwegens längstes Tal, und den Nationalpark Dovrefjell bis ans Meer. Unterwegs sorgen zahlreiche wunderbare Stabkirchen und Einblicke in Norwegens eher unbekannte Seite für die notwendige Prise an Genuss und Kultur.

Der Rother Wanderführer leitet die Pilger zuverlässig selbst durch abgelegene Gebiete. Außerdem liefert er Infos zum vielfältigen Übernachtungsangebot, das von der einfachen Hütte über stimmungsvolle Pilgerherbergen bis zum komfortablen Hotel reicht.

Die Autoren Susanne und Walter Elsner haben den gesamten Weg erkundet und alle für die Pilger wichtigen Informationen zu Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten sowie zur Infrastruktur am Weg in ihrem Wanderführer zusammengetragen. Die verlässlichen Wegbeschreibungen werden ergänzt durch die Routenkärtchen und Höhenprofile. Kleine Informationstexte lenken den Blick auf Sehenswürdigkeiten am Wegesrand und erklären ihre Hintergründe. Zudem stehen die GPS-Tracks zu allen Etappen zum Download bereit.
Anzahl der Touren:
32 Etappen
Auflage:
1. Auflage 2019
Seiten:
192
Anzahl der Bilder:
111
Breite in mm:
115
Höhe in mm:
165
Ausstattung:
32 Höhenprofile, 41 Wanderkärtchen im Maßstab 1:100.000, zwei Übersichtskarten, GPS-Tracks zum Download
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.