Seefeld – Leutasch

mit Mieminger Plateau und Imst

ISBN978-3-7633-4017-0

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
-Lieferung in 2 bis 5 Tagen
Sanftes Almgelände und tosende Wildbäche, überragt von den imposanten Gipfeln von Karwendel, Wetterstein, Mieminger und Lechtaler Bergen, versprechen abwechslungsreiche Genusstouren. Neben dem mondänen Seefeld stehen die Leutasch, die sich immer mehr zu einem Feriendorado für Wanderer und Bergsteiger entwickelt, und das ländlichere Mieminger Plateau im Mittelpunkt dieses Rother Wanderführers. Aus den zahlreichen Möglichkeiten der ausgedehnten Region präsentieren Franziska Baumann und Dieter Seibert 50 besonders lohnenswerte Touren.

Das weiträumige Gebiet reicht von Scharnitz an der jungen Isar bis zum betriebsamen Städtchen Imst im Inntal. Die Orte in dieser Gegend liegen allesamt in weiten, wiesenreichen Talböden oder auf sonnigen Hochflächen, die nach Norden hin von der malerischen Kulisse steil aufragender Kalkgipfel abgeschirmt werden. Die Tourenvorschläge reichen von gemütlichen Talwanderungen über aussichtsreiche Höhenwege bis zu spannenden Gipfelzielen. Dabei wird ein Maximum an Naturschönheiten und sehenswerten Ausblicken geboten: tiefe Schluchten, ungezähmte Wildbäche und rauschende Wasserfälle ebenso wie Panoramawege vor himmelstrebenden Felswänden und unter bizarren Felsformationen sowie herrliche Panorama-Gipfel.

Kurzinfos mit allen wichtigen Angaben, farbige Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf, aussagekräftige Höhenprofile und detaillierte Wegbeschreibungen zu jedem Tourenvorschlag erleichtern dem Wanderer die Planung und Durchführung seiner Unternehmungen. Ansprechende Farbfotos vermitteln einen ersten Eindruck von der jeweiligen Landschaft. GPS-Daten stehen zum Download bereit.
Anzahl der Touren:
50 Touren
Auflage:
5., vollständig überarbeitete Auflage 2022
Seiten:
152
Anzahl der Bilder:
87
Ausstattung:
50 Höhenprofile, 50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, zwei Übersichtskarten im Maßstab 1:300.000 und 1:750.000
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.