Pyrenäen 1

Spanische Zentralpyrenäen: Panticosa bis Benasque

ISBN978-3-7633-4003-3

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
-Lieferung in 2 bis 5 Tagen
Weitere Ausführungen
  • detaillierte Wanderkarten
  • aussagekräftige Höhenprofile
  • GPS-Tracks zum Download
Die spanischen Zentralpyrenäen der Provinz Huesca bilden die wohl vielseitigste Berg- und Tallandschaft der gesamten Pyrenäen. Wilde Dreitausender, tiefe Canyons und mächtige Granitgipfel – es müssen Urgewalten gewesen sein, die die majestätischen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich entstehen ließen. Sanft liegen daneben blumenübersäte Hochplateaus und klare Bergseen. In dieser ursprünglichen und abgeschiedenen Region voller Landschaftskontraste zu wandern, ist ein wahrer Genuss. Der Rother Wanderführer »Pyrenäen 1« stellt in 80 Touren die überaus facettenreichen zentralspanischen Pyrenäen zwischen Panticosa und Benasque vor.

Autor Roger Büdeler kennt das Gebirge wie kaum ein anderer. Seine Tourenauswahl wendet sich an ambitionierte Bergsportler ebenso wie an Genusswanderer oder Familien mit Kindern, vom kurzen Spaziergang bis zur Zweitagestour ist alles dabei. Sachkundig und präzise begleitet er die Wanderer über aussichtsreiche und luftige Pfade, über einsame Talwege und in atemberaubende Canyons, auf den Monte Perdido und Pico de Posets, zu abgelegenen Bergseen und blumenübersäten Hochplateaus.

Jede Tour wird mit einer zuverlässigen Wegbeschreibung, einem Höhenprofil und einem Wanderkärtchen mit eingetragenem Routenverlauf vorgestellt. Informationen zu Einkehr, Übernachtungsmöglichkeiten und Varianten helfen bei der Tourenplanung. Zudem stehen GPS-Tracks zum Download zur Verfügung.
Hinweis zu den GPS-Daten: Zu diesem Titel liegen nur 63 von 70 GPS-Tracks zum Download bereit.
Anzahl der Touren:
80 Touren
Auflage:
5., aktualisierte Auflage 2020
Seiten:
232
Anzahl der Bilder:
122
Breite in mm:
115
Höhe in mm:
165
Ausstattung:
80 Höhenprofile, 80 Wanderkärtchen im Maßstab 1:25.000 bis 1:75.000, zwei Übersichtskarten
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.