Geotrekking Zugspitzland

Geographie erleben – 42 Touren

ISBN978-3-7633-3087-4

inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Lieferbar
-Lieferung innerhalb von 7 Tagen
  • detaillierte Wanderkarten
  • aussagekräftige Höhenprofile
  • GPS-Tracks zum Download
Geotrekking im Zugspitzland ist eine Entdeckungsreise durch die Erdgeschichte und zu Naturwundern rund um Deutschlands höchsten Berg. Denn Geotrekking verknüpft das Wandern und Bergsteigen mit Inhalten der Geographie und Geologie. Nicht die Gipfel, sondern interessante Stein- und Felsformationen am Wegesrand, Höhlen und Zeugnisse des Bergbaus sind dabei das Ziel.
Der Autor Andreas P. Kaiser, Geograph und Lehrer aus Garmisch-Partenkirchen, führt den Leser auf 42 Geotrekkingtouren zwischen Außerfern und Achensee. Der Wanderer erkundet unbekannte Naturwunder und spannende Geotope im Karwendel, Wetterstein, Estergebirge und den Ammergauer Alpen. Fundierte und leicht nachvollziehbare Erklärungen ermöglichen unmittelbares Lernen mitten in der Natur. So wird die Wissenserweiterung zum Geoabenteuer.
Bei Schwierigkeitsgrad und Dauer der Wanderungen werden sowohl Bergsteiger als auch Familien mit Kindern fündig. Die Palette reicht von der hochalpinen Tour bis zum geographischen Spaziergang. Auch die Vielfalt der Themen bedient die unterschiedlichsten Interessen: Sie erstreckt sich von geomorphologischen und tektonischen bis hin zu glaziologischen und hydrologischen Inhalten. Die Touren verfügen über detaillierte Wegbeschreibungen, aussagekräftige Höhenprofile und Tourenkärtchen mit eingezeichnetem Wegverlauf. GPS-Daten stehen zum Download bereit. Zusätzliche Tipps zu Einkehrmöglichkeiten und Routenalternativen runden die Wegbeschreibungen ab.
Mehr zum Autor unter http://www.kaiser-geotrekking.de
Auflage:
1. Auflage 2013
Seiten:
176
Anzahl der Bilder:
167
Ausstattung:
42 Höhenprofile, 42 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000, Übersichtskarte, Tourenmatrix, GPS-Tracks zum Download
Wir freuen uns über Ihre Zuschrift, die nach Prüfung ggf. hier veröffentlicht wird.