Pit Schubert

Pit Schubert, Jahrgang 1935, ist Gründer des Sicherheitskreises des Deutschen Alpenvereins (DAV), dessen Leiter er bis 2000 war. Der Extrembergsteiger und -kletterer nahm an vier Expeditionen teil, an zweien davon als deren Leiter. Ihm gelangen mehr als drei Dutzend Erstbegehungen. Pit Schubert zählt zu den ersten Deutschen, die alle drei großen Nordwände der Alpen durchstiegen haben. Als Maschinenbau-Ingenieur (Dipl.-Ing. FH) war er eineinhalb Jahrzehnte in der Luft- und Raumfahrtindustrie tätig. Der hohe technische Standard dort war ihm Anlaß, die Ende der sechziger Jahre veraltete Sicherheit der Bergsteigerausrüstung auf Verbesserungsmöglichkeiten hin zu untersuchen. Man stelle sich vor: Zu dieser Zeit landeten die ersten Menschen auf dem Mond – und wir benutzten noch immer Eispickel mit Holzschaft, die schon bei geringer Belastung brachen.

Bücher von Pit Schubert