Philipp Sauer

Philipp Sauer, Jahrgang 1971, wandert seit nun mehr 30 Jahren stur über und durch die Mittelgebirge Baden-Württembergs und lässt in seinen Bemühungen nicht locker, der Familie, dem Freundeskreis und der Leserschaft »grad zomm Bossa« (also aus Trotz) zu beweisen, dass es im Ländle mindestens genauso schön ist wie in Neuseeland (was nicht schwer ist). Die Bemühungen haben gefruchtet, wobei man fairerweise anfügen muss, dass für einen Schwaben zur »Schönheit« auch die Schonung des Geldbeutels wegen der kürzeren Anfahrt gehört.

Bücher von Philipp Sauer