Kathrin Schön

Kathrin Schön, Jahrgang 1980, studierte an der Universität Augsburg Geographie mit den Nebenfächern Geologie und »Raumordnung und Landesplanung« sowie Bodenkunde und »Landnutzungsplanung und Naturschutz« am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der TU München. In ihrer Diplomarbeit beschäftigte sie sich mit den historischen Kulturlandschaftselementen im Nördlinger Ries. In ihre Heimatstadt Nördlingen zurückgekehrt, machte sie sich bald selbstständig (www.geo-idea.de). Sie ist als Geopark-Ries-Führerin tätig, konzipierte die Radwegbeschilderung im Landkreis Donau-Ries und kümmert sich um das Thema Wanderwege im Ferienland Donau-Ries. Neben der Mitarbeit am Wanderführer Pfaffenwinkel sowie am Wanderbuch GeoWandern Münchner Umland hat sie den Wanderführer Rund um Augsburg verfasst.

Bücher von Kathrin Schön