Kaj Kinzel

Kaj Kinzel, Jahrgang 1970, stand bereits mit 4 Jahren mit seinem Vater das erste Mal auf einem der eindrucksvollen Tafelberge der Sächsischen Schweiz. Begeistert von solch bizarren Felstürmen wie der »Barbarine« verliebte er sich bald in diese einzigartige Landschaft. Mit 17 Jahren begann er im Elbsandsteingebirge zu klettern. Später war der studierte Sportwissenschaftler 20 Jahre lang als Kletterlehrer, Höhlenführer und Leiter eines Familiencamps in der wunderschönen Sächsisch-Böhmischen Schweiz unterwegs. Als Umweltbildner im Nationalpark begeisterte er ganze Schulklassen für die Besonderheiten der heimischen Flora und Fauna. Mit seinen Wanderbüchern möchte er seine kleinen und großen Leser einladen, die faszinierenden Naturlandschaften der sächsischen und böhmischen Mittelgebirge kennenzulernen.

Aktuelle Hinweise zu seinen Wanderregionen, insbesondere Informationen zu gesperrten bzw. unpassierbaren Wegen im Nationalpark Sächsische Schweiz, findet man unter

www.kaj-kinzel.de

Bücher von Kaj Kinzel