Irmgard Braun

Irmgard Braun, geb. 1952, ist eine echte Insiderin der Kletterszene und kennt sich aus mit der Psyche des Homo Kletteriensis non sapiens, egal ob Wettkampfaffe, Bouldergorilla oder Alpinyeti.
Sie machte Erstbegehungen von Sportkletterrouten und war Mitglied der deutschen Sportkletter-Nationalmannschaft. In den Alpen gelangen ihr berühmte Touren wie die Droites Nordwand und die Solleder-Führe in der Civetta-Nordwestwand.
Das Schreiben ist seit Jahrzehnten ihr Beruf, sie war Redakteurin beim ALPIN-Magazin und beim Süddeutschen Verlag Medien-Service, veröffentlichte Artikel in verschiedenen Berg- und Kletterzeitschriften und ist Autorin des Kletter-Lehrbuchs „Klettern – aber sicher“.
Heute arbeitet sie als freie Schriftstellerin in München und schreibt Krimis und Fantasy.

Mehr über Irmgard Braun finden Sie auf ihrer Website unter www.irmgard-braun.de.

Bücher von Irmgard Braun