Bernhard Pollmann

Jahrgang 1954, lebte in Berlin und anschließend in Emden/Ostfriesland. Als Autor und Fotograf von mehr als 20 Führern über Gebiete in Deutschland, Norwegen, England, Frankreich, Tschechien und Polen zählt er zu den besten Kennern der Landschaften zwischen Alpen und Nordmeer.

Bernhard Pollmann ist im Juli 2020 nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Er war ein leidenschaftlicher Wanderführer-Autor, sowohl seine Deutschland- als auch seine Norwegen-Wanderführer haben die rote Reihe geprägt und sind aus der Wanderliteratur nicht mehr wegzudenken.

Bücher von Bernhard Pollmann

26 Artikel