Rother Wanderführer


Rudolf Weiss / Siegrun Weiss

Oberengadin

St. Moritz – Zuoz – Pontresina

50 Touren
7. Auflage 2013
144 Seiten mit 89 Farbabbildungen
50 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000 und 1:75.000, 50 Höhenprofile, eine Übersichtskarte im Maßstab 1:500.000
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung
EAN 9783763340422

ISBN 978-3-7633-4042-2
14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 20,90 SFr
Inhalt (PDF)
Beispieltour (PDF)
Karte
Leserzuschriften



Download, 7 Auflage (Benutzername: gast, Kennwort: siehe Buch)
Download, 6 Auflage (Benutzername: gast, Kennwort: siehe Buch)

Verwandte Themen


»Allegra – Freue Dich«, so wird man im Engadin seit alters her auf Rätoromanisch begrüßt. Und in der Tat, das Oberengadin bietet allen Grund zur Freude: Es gibt nur wenige Flecken in den Alpen, wo Wanderer spektakuläre Gletscherströme und mächtige Eisriesen so hautnah erleben können wie im »Festsaal der Alpen« zu Füßen des Piz Bernina. 50 abwechslungsreiche Touren in dieser Region finden sich im Rother Wanderführer »Oberengadin«.

Nicht nur das milde Klima und die vielen Sonnenstunden machen die Oberengadiner Seen- und Bergwelt zu einem prachtvollen Wandergebiet, sondern auch die Panoramen, die sich Wanderern von den Aussichtsgipfeln rund um die Orte Samedan, Pontresina, St. Moritz und Zuoz bieten. Einen überwältigenden Nahblick auf Piz Palü und Piz Bernina genießt man beispielsweise vom Munt Pers. Anspruchsvoll und anstrengend ist die Tour auf den Piz Julier, das alpine Wahrzeichen von St. Moritz. Weiter unten im Tal präsentiert sich mit dem Nationalpark Ofenpass ein wahres alpines Tier- und Pflanzenparadies – Steinböcke und Murmeltiere (fast) garantiert.

Die Palette an Touren, die die Autoren Rudolf und Siegrun Weiss aus dem reichhaltigen Tourenangebot ihrer Wahlheimat zusammengestellt haben, reicht von Kulturwanderungen im Tal über zahlreiche Hütten- und Höhenwege bis hin zu einigen attraktiven Dreitausendern. Jeder Tourenvorschlag wird mit einer Kurzinfo, einer ausführlichen Routenbeschreibung, einem farbigen Kartenausschnitt mit eingezeichnetem Routenverlauf und einem aussagekräftigen Höhenprofil vorgestellt. GPS-Tracks stehen zum Download zur Verfügung. Die vielen Fotos machen Lust, die Wanderstiefel zu schnüren und die Bergwelt des Oberengadins kennenzulernen.

Für die siebte Auflage wurde der Rother Wanderführer »Oberengadin« sorgfältig überarbeitet.



Ihre Meinung